• Home
  • Unternehmen
  • Über uns

VERSORGUNG MIT SICHERHEIT

SL Packaging entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Verpackungssysteme aus Stahl.
 
Unsere UN zugelassenen Packmittel werden überwiegend für Gefahrgut verwendet, eignen sich darüber hinaus jedoch auch für viele andere Füllgüter. Mit modernen, kostenoptimierten Fertigungsverfahren und –anlagen realisieren wir individuelle Verpackungslösungen nach den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden unter Berücksichtigung der immer restriktiveren gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Gefahrgutrecht. Aber auch die Wiederverwertung und vollständiges Recycling und Nachhaltigkeit haben bei SL Packaging einen hohen Stellenwert.
 
Sowohl für die chemische Industrie als auch für die Mineralölindustrie sind wir ein langjähriger und zuverlässiger Partner. Bereits bei der Auswahl der richtigen Verpackung beginnt unser Service. Wir beantworten die Frage, welches Packmittel sich für welches Füllgut eignet. Darüber hinaus unterstützen wir Sie kompetent bei Fragen über gesetzliche Rahmenbedingungen, die Abfüllung und das Handling.
 
Von unserem Produktionsstandort Herford bedienen wir nicht nur den deutschen Markt, sondern beliefern auch Kunden im europäischen Ausland. Auch Kunden in Übersee wissen um die Bedeutung unserer hochsicheren Spezialverpackungen, die so ihre erste Befüllung in Amerika oder Asien erhalten.
 
Eine schnelle Reaktion auf die Anforderungen unserer Kunden ist uns wichtig und unterscheidet uns vom Wettbewerb. „Just in time“ ist für uns kein Schlagwort sondern eine Philosophie, auf die unsere gesamte Produktion mit kürzesten Durchlaufzeiten ausgerichtet ist.
 
Eingebettet in eine starke Unternehmensgruppe, blickt SL Packaging auf eine über 100jährige Firmengeschichte bei der Herstellung von Stahlverpackungen zurück. Unsere Erfahrung setzten wir qualitätsbewusst um, da Kundenorientierung für uns an erster Stelle steht.
 
SL-Produkte werden aus hochwertigen Materialien und mittels modernster Fertigungsmethoden hergestellt. Die Verarbeitung unserer Rohstoffe erfolgt unter Beachtung höchster Qualitätsanforderungen (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015). Darüber hinaus zeichnen hoch motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter unser Unternehmen aus.
 
Für eine ständige Verbesserung unserer Prozesse und Abläufe sorgt ein praktiziertes „Kaizen“ System, dass uns beständig voran bringt und somit von Jahr zu Jahr für eine höhere Kundenzufriedenheit aber auch eine interne Prozessoptimierung sorgt.
 
STARK, RUND UND WELTBERÜHMT
 
Zu großer Bekanntheit gelangte das 55-US Gallonen Stahlfass, als es im Zweiten Weltkrieg durch das American Petroleum Institute standardisiert wurde. Diese Standardisierung wurde in den meisten Ländern übernommen und ebnete dem 216,5-Liter-Fass den Weg für eine weltweite Verbreitung – mit heute 140 Millionen neuen Fässern pro Jahr. Das ist aneinander gereiht die dreifache Länge des Äquators. So können auch Befüllungs-, Lager- und Transportsysteme und die Wiederaufbereitung (Rekonditionierung) global vereinheitlicht werden.
 
Im Laufe der Zeit wurden Stahlfässer immer leichter und materialsparender. Und das bei wesentlich verbesserten Qualitäts- und Gebrauchseigenschaften. Heute bringt ein Rollsickenfass gerade noch ca. 20 Kilo auf die Waage. Anfang des 20. Jahrhunderts waren es bei einem 216,5-Liter-Fass mit Rollreifen noch 60 Kilo. Die Gründe hierfür liegen in verbesserten Stählen sowie in den fortgeschrittenen Fertigungstechnologien bei der Blech- und Fassherstellung. Seit 75 Jahren begleitet SL Packaging in maßgeblicher Form die Stahlfassentwicklung.

Wie Sie uns finden